Was ist EMS?

EMS steht für Elektrische MuskelStimulation. Mit dieser innovativen und zeitsparenden Trainingsmethode können Sie mithilfe des miha-bodytec in nur 20 Minuten ein effektives Ganzkörpertraining absolvieren. Ihre Muskulatur erhält elektrische Impulse, die dem Körper zusätzlich zur eigenen Kontraktion von außen zugeführt werden. Die Impulsstärke kann individuell der einzelnen Muskelgruppen reguliert werden. Sie erfahren ein intensiveres Körpertraining als beim herkömmlichen Training, wobei die Muskulatur ausschließlich über elektrische Signale vom Gehirn gesteuert wird, um ein Zusammenziehen der Muskeln und somit eine Bewegung auszulösen. Während einer 20-minütigen Trainingseinheit trainieren Sie statisch und/ oder dynamisch mit oder ohne Kleingeräten, stehend oder sitzend/ liegend auf der Gymnastikmatte.

Stehend führen Sie z.B. klassische Übungen aus wie Kniebeuge oder Ausfallschritt. Sie arbeiten mit Impulsintervallen im 4 Sekundenwechsel. Anspannung des gesamten Körpers während des Impulses und Entspannung in der Impulspause wechseln sich ab. Stets werden Sie dabei von erfahrenen Trainern betreut, die Ihr persönliches Ziel berücksichtigen, Ihnen neue Übungen zeigen und Sie auf korrekte Übungsausführung hinweisen und dahingehend kontrollieren. Da das EMS Training sehr intensiv ist und Ihre Muskulatur stark beansprucht wird, reichen eine bis zwei Trainingseinheiten à 20 Minuten pro Woche aus. Sie profitieren von größter Effektivität bei kleinstem Zeitaufwand!